Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vier Tote bei Einsturz auf einer U-Bahn-Baustelle in Südkorea
Nachrichten Brennpunkte Vier Tote bei Einsturz auf einer U-Bahn-Baustelle in Südkorea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 01.06.2016
Anzeige
Seoul

Beim Einsturz eines Baugerüsts auf einer U-Bahn-Baustelle in Südkorea sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Weitere zehn Arbeiter wurden verletzt, einige von ihnen schwer, wie der staatliche Sender Arirang berichtete. Die Verletzten hätten unter Trümmern der Baustelle in der östlich von Seoul gelegenen Stadt Namyangju hervorgeholt werden müssen. Die Polizei vermutet den Berichten zufolge, dass während Schweißarbeiten eine Gasflasche explodiert sein und den Einsturz verursacht haben könnte. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwa ein Viertel aller erwachsenen Hartz-IV-Empfänger ist seit mehr als neun Jahren durchgängig auf die Sozialleistung angewiesen.

01.06.2016

Der Besuch bei einer Zwangs-Prostituierten wird in den Niederlanden strafbar. Das Parlament stimmte einem entsprechenden Gesetzesvorschlag in Den Haag zu.

31.05.2016

Zum dritten Jahrestag des Beginns der Gezi-Proteste haben in Istanbul Hunderte Menschen gegen die islamisch-konservative Staatsführung der Türkei demonstriert.

31.05.2016
Anzeige