Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Von der Leyen nach Entscheidung über Doktorarbeit erleichtert
Nachrichten Brennpunkte Von der Leyen nach Entscheidung über Doktorarbeit erleichtert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 09.03.2016
Anzeige
Berlin

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich erleichtert über die Entscheidung der Medizinischen Hochschule Hannover gezeigt, ihr den Doktortitel nicht zu entziehen. In einer ersten Reaktion übte sie aber auch Selbstkritik. „Teile meiner damaligen Arbeit entsprechen nicht den Maßstäben, die ich an mich selber stelle“, hieß es in einer Erklärung. Der Senat der Hochschule hatte zuvor „klare Mängel“ in ihrer Doktorarbeit von 1990 festgestellt. Es handele sich aber um Fehler, nicht um Täuschung. Deswegen könne sie ihren akademischen Titel behalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kann ihren Doktortitel behalten. Das entschied der Senat der Medizinischen Hochschule Hannover nach Prüfung der Plagiatsvorwürfe.

09.03.2016

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kann ihren Doktortitel behalten. Das entschied der Senat der Medizinischen Hochschule Hannover nach Prüfung der Plagiatsvorwürfe.

09.03.2016

Fünf Wochen nach Ausrufung eines globalen Gesundheitsnotstands wegen des Zika-Erregers zieht die WHO eine erste größere Bilanz. Sie fällt alarmierend aus. Die Verbreitung des Erregers dürfte weiter zunehmen.

10.03.2016
Anzeige