Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vorläufige Erdbebenbilanz: 250 Tote und 365 Verletzte in Italien
Nachrichten Brennpunkte Vorläufige Erdbebenbilanz: 250 Tote und 365 Verletzte in Italien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 25.08.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Bei dem katastrophalen Erdbeben in Italien sind nach neuen Angaben des Zivilschutzes mindestens 250 Menschen getötet und weitere 365 verletzt worden. Das teilte die Behörde mit. 215 Menschen konnten laut Feuerwehr bislang lebend geborgen werden. Nach dem verheerenden Erdstoß mit einer Stärke von über 6 in der Nacht zum Mittwoch gab es 460 Nachbeben, die die Rettungsarbeiten erschwerten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streit um Ganzkörper-Badeanzüge für Musliminnen erfasst jetzt auch die Regierung in Paris. Am Freitag soll das oberste Verwaltungsgericht entscheiden.

26.08.2016

Rom (dpa) - Bei dem verheerenden Erdbeben in Italien könnten mehr als 300 Menschen gestorben sein.

25.08.2016

Nach starkem Druck der Türkei und der USA ziehen sich die syrischen Kurden im Norden des Landes aus Gebieten unter ihrer Kontrolle zurück.

25.08.2016
Anzeige