Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vorstandswahlen: Linke bestätigt Spitzen-Duo
Nachrichten Brennpunkte Vorstandswahlen: Linke bestätigt Spitzen-Duo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 29.05.2016
Anzeige
Magdeburg

Auf ihrem Parteitag in Magdeburg hat die Linke ihre Führungsriege neu gewählt. Die beiden Vorsitzenden Katja Kipping (38) und Bernd Riexinger (60) wurden am Samstag in ihren Ämtern bestätigt.

Mit schlechteren Ergebnissen als bei der vorigen Wahl 2014 erhielten beide aber einen Dämpfer. Die Ergebnisse nach Angaben der Partei im Einzelnen:

Vorsitzende:

- Katja Kipping (74 Prozent): 530 abgegebene Stimmen, 34 Enthaltungen, 392 Ja-Stimmen, 104 Nein-Stimmen

- Bernd Riexinger (78,5 Prozent): 553 abgegebene Stimmen, 35 Enthaltungen, 434 Ja-Stimmen, 84 Nein-Stimmen

Stellvertretende Vorsitzende:

- Caren Lay (62,5 Prozent): 518 abgegebene Stimmen, 44 Enthaltungen, 313 Ja-Stimmen, 144 Nein-Stimmen

- Janine Wissler (81 Prozent): 518 abgegebene Stimmen, 38 Enthaltungen, 421 Ja-Stimmen, 59 Nein-Stimmen

- Tobias Pflüger (69 Prozent): 525 abgegebene Stimmen, 37 Enthaltungen, 362 Ja-Stimmen, 126 Nein-Stimmen

- Axel Troost (65 Prozent): 525 abgegebene Stimmen, 49 Enthaltungen, 328 Ja-Stimmen, 128 Nein-Stimmen

Geschäftsführer:

- Matthias Höhn (70 Prozent): 495 abgegebene Stimmen, 38 Enthaltungen, 348 Ja-Stimmen, 109 Nein-Stimmen

Schatzmeister:

- Thomas Nord (72 Prozent): 484 abgegebene Stimmen, 44 Enthaltungen 349 Ja-Stimmen, 91 Nein-Stimmen

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linke rüstet sich für die bevorstehenden Wahlen. Das Ost-West-Duo an der Parteispitze wird bestätigt. Aber geredet wird auf dem Parteitag in Magdeburg über etwas anderes: eine Torten-Attacke auf Sahra Wagenknecht.

04.06.2016

Eine Revolutionierung der Partei und der Gesellschaft? Die Linken debattierten am Samstag bis tief in die Nacht radikale Forderungen. Die Partei will sich als bessere Alternative empfehlen.

29.05.2016

100 Jahre nach der Schlacht von Verdun erinnern Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Hollande an die mehr als 300 000 Toten der deutsch-französischen Schlacht.

29.05.2016
Anzeige