Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Vorwürfe gegen Weinstein werden zum Thema für Strafverfolger
Nachrichten Brennpunkte Vorwürfe gegen Weinstein werden zum Thema für Strafverfolger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 12.10.2017
Los Angeles

Nach den massiven Vorwürfen gegen Harvey Weinstein von sexueller Belästigung bis zur Vergewaltigung wird der Filmproduzent auch für die Strafverfolger wieder zum Thema. Ob erneut Ermittlungen gegen den 65-Jährigen aufgenommen werden, ist unklar. New Yorks Staatsanwalt Cyrus Vance geriet unter Druck, weil sein Büro Weinstein nach Ermittlungen vor zwei Jahren nicht angeklagt hatte. Bemerkenswert ist vor allem eine Tonaufnahme von 2015. Weinstein ist bei dem Versuch zu hören, das Model Ambra Battilana Gutierrez in sein Hotelzimmer zu locken, nachdem er sie zuvor mutmaßlich begrapscht hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Asteroid 2012 TC4 hat die Erde am Morgen in relativ geringem Abstand passiert. Der Vorbeiflug sei wie berechnet pünktlich erfolgt, sagte Detlef Koschny von der Europäischen Raumfahrtagentur Esa.

12.10.2017

Die beiden rivalisierenden Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah haben sich in Kairo auf ein Abkommen zur Versöhnung verständigt. Das teilte Hamas-Chef Ismail Hanija am frühen Donnerstag mit.

12.10.2017

Ein Seebeben der Stärke 4,8 hat in der Nacht die griechischen Inseln in der nördlichen Ägäis erschüttert.

12.10.2017