Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte WHO-Bericht: Deutsche Teenager trinken weniger Alkohol
Nachrichten Brennpunkte WHO-Bericht: Deutsche Teenager trinken weniger Alkohol
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 26.09.2018
Andrews

St.Alkoholkonsum wird einer Studie zufolge bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland und Europa immer unpopulärer: Jungen und Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren trinken seit Jahren weniger Alkohol, wie ein Bericht der Weltgesundheitsorganisation zeigt. Während 2002 noch knapp 30 Prozent der deutschen Teenager im Alter von 11 bis 15 Jahren wöchentlich Alkohol tranken, waren es 2014 noch etwa 12,5 Prozent. Einen Rückgang stellt die Studie auch für andere europäische Länder fest. Als Gründe nennt die WHO strengere Richtlinien sowie ein besseres Wissen über die Gefahren von Alkohol.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kann Merkel sich halten - oder wird auch sie nach dem Sturz ihres Vertrauten Volker Kauder aus dem Amt gedrängt? Nur eines ist klar: Die Kanzlerin muss kämpfen.

26.09.2018

Die Abkürzung klingt fast wie ein Sportverein: TSVG. Gemeint ist aber das „Terminservice- und Versorgungsgesetz“, mit dem viele Versicherte beim Arzt schneller zum Zuge kommen sollen - zumindest schrittweise.

26.09.2018

US-Präsident Donald Trump hat bei seinem ersten Auftritt vor dem UN-Sicherheitsrat den Iran erneut scharf kritisiert.

26.09.2018