Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Waffenruhe in Syrien begonnen
Nachrichten Brennpunkte Waffenruhe in Syrien begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 26.10.2012
Anzeige
Beirut

Im syrischen Bürgerkrieg hat heute Morgen offiziell eine viertägige Waffenruhe begonnen. Ein Sprecher der oppositionellen syrischen Menschenrechtsbeobachter sagte der Nachrichtenagentur dpa, bisher gebe es keine Berichte über einen Bruch der Feuerpause. Beobachter sind allerdings skeptisch, ob die Waffenruhe tatsächlich halten wird. International wurde die Ankündigung begrüßt. Auch die syrische Armee stimmte der von den Vereinten Nationen unterstützten Waffenruhe anlässlich des islamischen Opferfestes zu.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,3 hat am frühen Morgen Teile Süditaliens erschüttert.

26.10.2012

In Syrien sollen von heute an die Waffen vier Tage lang schweigen. Auch die syrische Armee stimmte der von den Vereinten Nationen unterstützten Waffenruhe zu.

26.10.2012

Der umstrittene Anruf von CSU-Sprecher Hans Michael Strepp beim ZDF und der angebliche Einflussnahme-Versuch auf die Berichterstattung sorgen weiter für Wirbel.

02.11.2012
Anzeige