Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Waffenruhe in Syrien soll beginnen - Iran signalisiert Unterstützung
Nachrichten Brennpunkte Waffenruhe in Syrien soll beginnen - Iran signalisiert Unterstützung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 12.09.2016
Anzeige
Damaskus

Vor dem Beginn der geplanten Waffenruhe in Syrien hofft das Land auf einen möglichen Durchbruch im jahrelangen Bürgerkrieg. Der in der Region einflussreiche und mit dem syrischen Regime verbündete Iran will den Plan für eine Kampfpause unterstützen. Zur Zeit des Sonnenuntergangs sollen die Waffen schweigen. US-Außenminister John Kerry und der russische Chefdiplomat Sergej Lawrow hatten einen entsprechenden Plan in der Nacht zum Samstag in Genf vorgestellt. Russland ist mit der syrischen Regierung verbündet, die USA unterstützen Rebellengruppen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Syrien startet heute ein erneuter Anlauf für Frieden in dem Bürgerkriegsland. Zum Sonnenuntergang sollen die Waffen schweigen.

12.09.2016

Im Syrien startet heute ein erneuter Anlauf für Frieden in dem Bürgerkriegsland. Zum Sonnenuntergang sollen die Waffen schweigen.

12.09.2016

Beim Absturz eines Leichthubschraubers im Schwarzwald ist mindestens ein 26 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Bei dem Toten handele es sich um den Piloten, sagte ein Polizeisprecher am Abend.

11.09.2016
Anzeige