Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Waffenstillstand in Ostukraine soll eingehalten werden
Nachrichten Brennpunkte Waffenstillstand in Ostukraine soll eingehalten werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 18.04.2017
Anzeige
Berlin

Deutschland, Russland, Frankreich und die Ukraine streben trotz der jüngsten Kämpfe in der Ostukraine weiter eine politische Lösung des Konflikts an. Die Staats- und Regierungschefs des sogenannten Normandie-Formats hätten in einem Telefonat unterstrichen, wie wichtig es sei, den Waffenstillstand strikt einzuhalten, teilte eine Sprecherin der Bundesregierung am frühen Morgen mit. In dem Konflikt sind bislang nach UN-Angaben etwa 10 000 Menschen getötet worden. Ein 2015 abgestimmter Friedensplan wurde bislang nicht umgesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gibt immer mehr Satelliten im All, auf den Flugbahnen wird es enger. Herumfliegender Weltraumschrott kann die Satelliten zerstören, das Internet und den Mobilfunk zusammenbrechen lassen.

18.04.2017

Ein Spaziergänger hat zwei Leichen in einem Auto bei Priort in Brandenburg entdeckt.

17.04.2017

Trotz aller Warnungen der USA droht Nordkorea mit weiteren Raketentests. „Wir werden weitere Raketentests durchführen - auf wöchentlicher, monatlicher und jährlicher ...

17.04.2017
Anzeige