Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Waldbrand tötet in Portugal mehr als 60 Menschen
Nachrichten Brennpunkte Waldbrand tötet in Portugal mehr als 60 Menschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 18.06.2017
Anzeige
Lissabon

Beim einem der schlimmsten Waldbrände in Portugals Geschichte sind mindestens 61 Menschen ums Leben gekommen. Ein Blitzeinschlag hatte den Brand laut Polizei ausgelöst. Die Gegend liegt knapp 200 Kilometer nordöstlich von Lissabon. Das Feuer breitete sich dann vor allem am späten Samstagabend wegen starker Winde rasch aus. Ministerpräsident Costa kündigte eine dreitägige Staatstrauer von Montag bis Mittwoch an. Die EU sagte Portugal Hilfe zu. Auf Bitte des Landes würden Löschflugzeuge organisiert. Auch die Bundesregierung will Portugal helfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

14 Menschen sind bei einem Unfall mit vier Autos und einem Kleinbus in der Oberlausitz verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

18.06.2017

Es dürfte sich nur noch um Tage oder wenige Wochen handeln, bis Mossul im Nordirak vollständig vom IS befreit ist. Doch die Endphase der Kämpfe wird blutig. Und die IS-Terrormiliz ist noch lange nicht geschlagen.

18.06.2017

Der schlimmste Waldbrand in Portugal seit Jahrzehnten hat mindestens 62 Menschen das Leben gekostet. Einige verbrannten in ihren Autos, ganze Dörfer waren von Feuer umgeben.

18.06.2017
Anzeige