Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „WamS“: 66 000 Ermittlungsverfahren wegen Schwarzarbeit
Nachrichten Brennpunkte „WamS“: 66 000 Ermittlungsverfahren wegen Schwarzarbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 27.08.2017
Anzeige
Berlin

Wegen Schwarzarbeit sind in den ersten sechs Monaten dieses Jahres fast 66 000 Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Das ist ein Anstieg um fünf Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum, berichtet die „Welt am Sonntag“. Bei illegal in Deutschland lebenden Schwarzarbeitern wurde demnach sogar ein Plus um 28 Prozent registriert. Die Zahlen stammen aus einem der Zeitung vorliegenden vertraulichen Bericht des Gemeinsamen Analyse- und Strategiezentrums, an dem neben dem Zoll auch die Bundespolizei und das Auswärtige Amt beteiligt sind.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Kollision eines Minibusses mit zwei Lastwagen sind in England acht Reisende ums Leben gekommen.

27.08.2017

Bei einer Bergwanderung nahe Oberstdorf ist eine 80 Jahre alte Frau ums Leben gekommen.

26.08.2017

Die Schweizer Polizei hat ihre Suche nach acht verschollenen Bergwanderern - unter ihnen vier Deutsche aus Baden-Württemberg - aufgegeben.

26.08.2017
Anzeige