Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Wanderer nach gewaltigem Bergsturz in der Schweiz vermisst
Nachrichten Brennpunkte Wanderer nach gewaltigem Bergsturz in der Schweiz vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 24.08.2017
Anzeige
Bondo

Ein gewaltiger Felsabbruch hat acht Deutsche, Österreicher und Schweizer beim Wandern in den Schweizer Alpen überrascht. Sie werden weiter vermisst, wie die Kantonspolizei in Graubünden mitteilte. Polizei und Angehörige konnten die Wanderer im Bondasca-Tal telefonisch nicht erreichen. Ob die Vermissten von herabfallenden Felsbrocken getroffen, von der anschließenden Schlamm- und Gerölllawine mitgerissen oder nur von ihrem Rückweg abgeschnitten wurden, war zunächst unklar. Nach ihnen wird mit Hubschraubern gesucht. Auch Suchhunde waren im Einsatz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Gorilla bis zu den Pinguinen - der Londoner Zoo hat mit dem jährlichen Messen und Wiegen seiner Bewohner begonnen. Mehr als 20 000 Tiere leben im Zoo der britischen Hauptstadt.

24.08.2017

Eine Woche nach dem Anschlag von Barcelona löst eine Terrorwarnung in Rotterdam Angst aus. Anschlagsziel soll die US-Popband Allah-Las gewesen sein. Verhinderte in Tipp aus Spanien eine Katastrophe?

24.08.2017

Englisch sprechende Hipster in Berlin scheinen dem CDU-Bundestagsabgeordneten Jens Spahn keine Ruhe zu lassen.

24.08.2017
Anzeige