Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „Welt am Sonntag“: Zahl der Drogentoten um fast 20 Prozent gestiegen
Nachrichten Brennpunkte „Welt am Sonntag“: Zahl der Drogentoten um fast 20 Prozent gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:40 06.03.2016
Anzeige
Berlin

Die Zahl der Rauschgift-Toten in Deutschland ist deutlich gestiegen. Das berichtet die „Welt am Sonntag“. Im Jahr 2015 habe es 1226 drogenbedingte Todesfälle gegeben und damit 18,8 Prozent mehr als im Jahr davor, meldet die Zeitung unter Berufung auf eine interne Erhebung des BKA. Demnach gab es den heftigsten Anstieg in Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und im Saarland. Neben der Zahl der Toten sei auch die Zahl der erstmals registrierten Konsumenten harter Drogen gestiegen, insgesamt um knapp vier Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hohes Tempo, viele Chancen - aber leider keine Tore. In einem sehenswerten Branchengipfel hat der FC Bayern den Angriff des Dauerrivalen Borussia Dortmund abgewehrt, ...

12.03.2016

Die Zahl der Kaiserschnitte ist stark gestiegen und hat sich auf einem hohen Niveau eingependelt. Fachleute sagen, die Entscheidung für einen Kaiserschnitt werde nicht mehr nur nach rein medizinischen Erwägungen getroffen wird.

06.03.2016

Bei einem Rennen in Sachsen ist ein Schlitten in eine Zuschauergruppe gerast. Dabei wurden mindestens fünf Menschen verletzt, einige davon schwer. Der Schlitten hatte sich am Fichtelberg überschlagen.

05.03.2016
Anzeige