Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Weltraumteleskop „Kepler“ nach Notstand wieder voll in Betrieb
Nachrichten Brennpunkte Weltraumteleskop „Kepler“ nach Notstand wieder voll in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 11.04.2016
Anzeige
Mountain View

Das Weltraumteleskop „Kepler“ ist nach mehreren Tagen im Notfallmodus wieder voll in Betrieb. „Es war ein langes Wochenende für Kepler und das Team, aber das Raumfahrzeug ist wieder in Ordnung! :)“, twitterte ein Nasa-Wissenschaftler. Nähere Informationen über die Ursache des Ausfalls 120 Millionen Kilometer von der Erde entfernt lagen zunächst nicht vor. Vor vier Tagen hatten die Experten bei einem planmäßigen Kontakt festgestellte, dass „Kepler“ den Notfallmodus eingeschaltet hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes ist kein schneller Durchbruch in Sicht. Damit drohen weitere Warnstreiks in den kommenden Wochen.

11.04.2016

Das Auswärtige Amt hat wegen des umstrittenen Schmähgedichts über Staatspräsident Erdogan eine Verbalnote erhalten, in der die Verfolgung gefordert wird.

18.04.2016

Jetzt wird verhandelt - bald könnte wieder gestreikt werden. Denn beim öffentlichen Dienst geht es um viel. Das macht eine rasche Einigung schwer.

12.04.2016
Anzeige