Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Weltweit Entsetzen über Luftangriff auf syrisches Flüchtlingslager
Nachrichten Brennpunkte Weltweit Entsetzen über Luftangriff auf syrisches Flüchtlingslager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 07.05.2016
Bei dem Angriff wurde ein Flüchtlingslager nach der Stadt Sarmada in der syrischen Provinz Idblib getroffen. Quelle: AFP PHOTO / AFPTV / STRINGER
Anzeige
Damaskus

Die Bundesregierung verurteilte die Bombardierung scharf. „Wer so handelt, gefährdet alle Grundlagen einer friedliche Lösung des Konflikts“, sagte der Sprecher des Auswärtigen Amts. UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien sprach von einem möglichen Kriegsverbrechen, sollte das Camp bewusst als Ziel ausgesucht worden sein. Bei dem Angriff auf waren Menschenrechtlern zufolge mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen, darunter Kinder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Regional- und Kommunalwahlen gelten als Test für Labour-Chef Jeremy Corbyn. Die Verluste seiner Partei sind nicht ganz so schlimm wie befürchtet. Auch in Schottland könnte es eine Überraschung geben. London bekommt vermutlich einen muslimischen Bürgermeister.

13.05.2016

Junge Erwachsene haben heute häufiger geringes und seltener mittleres Einkommen als vor 20 Jahren. Die Mittelschicht schrumpfte in Deutschland dabei in ähnlichem Ausmaß wie in den USA.

07.05.2016

Die Bundesregierung hat den Angriff auf ein Flüchtlingslager in Syrien mit rund 30 Toten scharf verurteilt.

07.05.2016
Anzeige