Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Westerwelle begrüßt geplante Waffenruhe
Nachrichten Brennpunkte Westerwelle begrüßt geplante Waffenruhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:55 20.11.2012
Kairo

Außenminister Guido Westerwelle hat die geplante Waffenruhe im Gaza-Konflikt begrüßt. Wenn sich das bestätige, wäre das eine sehr gute Nachricht für die Menschen in Israel und auch im Gazastreifen, sagte Westerwelle in Kairo. Ausdrücklich würdigte er die Arbeit der ägyptischen Regierung bei den Bemühungen für ein Ende der Gewalt. Westerwelle warnte jedoch davor, in den Bemühungen für eine dauerhafte Lösung des Konflikts nachzulassen. Noch am Abend soll nach Medienberichten eine Waffenruhe verkündet werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kein Motiv, kein Täter, keine heiße Spur - nach mehreren hundert Anschlägen auf Autotransporter erhöhen die Ermittler nun den Fahndungsdruck auf den mysteriösen Lkw-Schützen.

21.11.2012

Bei einem palästinensischen Raketenangriff ist am Dienstagabend erstmals ein Haus im Großraum Tel Aviv direkt getroffen worden.

20.11.2012

Israel ist nach Worten seines Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu ein „Partner für eine langfristige Lösung“ im Konflikt mit militanten Palästinensern im Gazastreifen.

20.11.2012