Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Westerwelle erwartet freie und faire Wahlen
Nachrichten Brennpunkte Westerwelle erwartet freie und faire Wahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:46 02.11.2012
Anzeige
Berlin

Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Parlamentswahl in der Ukraine als „wichtige Bewährungsprobe für Demokratie und Rechtstaatlichkeit“ bezeichnet.

„Ich habe die klare Erwartung, dass die Wahlen frei und fair durchgeführt werden müssen. Wir werden das genau beobachten“, erklärte Westerwelle am Sonntag in Berlin. Zugleich sprach er sich für engere Beziehungen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine aus. „Der Weg dahin ist mit dem ausgehandelten Assoziationsabkommen vorgezeichnet“, sagte Westerwelle. „Wir wünschen uns eine nach Westen orientierte Ukraine, die mit uns die europäischen Werte teilt.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere italienische Regierungschef Silvio Berlusconi hat am Tag nach seiner Verurteilung wegen Steuerbetrugs angekündigt, weiter in der Politik mitmischen zu wollen.

28.10.2012

Am 28. Oktober wählt die Ukraine ein neues Parlament. Die Nachrichtenagentur dpa stellt die Parteien vor, die laut Umfragen gute Chancen zum Einzug ins Abgeordnetenhaus in ...

02.11.2012

In Syrien eskaliert trotz einer vereinbarten Waffenruhe die Gewalt. Die syrische Luftwaffe habe Regionen im Umland der Hauptstadt Damaskus angegriffen, berichten oppositionelle Aktivisten.

02.11.2012
Anzeige