Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Wieder blutiger Talibanangriff: Absage an Friedensgespräche?
Nachrichten Brennpunkte Wieder blutiger Talibanangriff: Absage an Friedensgespräche?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:06 11.12.2015
Anzeige
Kabul

Beim zweiten großen Anschlag der Taliban innerhalb einer Woche in Afghanistan sind mindestens vier Menschen getötet worden. Die Extremisten griffen am Abend ein internationales Gästehaus in der Hauptstadt Kabul an und lieferten sich erneut stundenlange Gefechte mit den Sicherheitskräften. Die Attacke begann nur wenige Stunden nachdem der afghanische Präsident Aschraf Ghani gesagt hatte, dass Friedensgespräche mit den Taliban innerhalb weniger Wochen beginnen sollten. Die neue Welle der Gewalt wird von Analysten als Absage an dieses Angebot gewertet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD-Frauen sind mit ihrer Initiative gescheitert, Doppelspitzen in ihrer Partei durchzusetzen.

18.12.2015

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) hat Sigmar Gabriel nach dessen schwachem Wahlergebnis beim SPD-Parteitag getröstet.

18.12.2015

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seinen Kurs trotz der Abstrafung auf dem Parteitag verteidigt.

18.12.2015
Anzeige