Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Wirbel um Spielzeug - Elfjähriger löst Polizeieinsatz aus
Nachrichten Brennpunkte Wirbel um Spielzeug - Elfjähriger löst Polizeieinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 13.06.2017
Anzeige
Saalfeld

Weil ihm seine Mutter nicht das Trendspielzeug Fidget Spinner kaufen wollte, ist ein Elfjähriger in Thüringen ausgebüxt. Die Polizei suchte den Jungen in Saalfeld mehrere Stunden lang mit einem Großaufgebot samt Fährtenhund. Beamte entdeckten ihn schließlich am Abend auf einer Bank. Er ist wohlauf. Der Elfjährige erklärte den Polizisten, dass er einen Fidget Spinner haben wollte, seine Mutter ihm diesen Wunsch aber nicht erfüllte. Deshalb sei er weggelaufen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Feuer in einem Hochhaus bei Karlsruhe sind am Morgen eine Frau und ein Mann ums Leben gekommen. Der Brand war laut Feuerwehr in einer Wohnung im siebten Obergeschoss ausgebrochen.

13.06.2017

Bei einem der am Tegeler See in Berlin gestorbenen Hunde ist Blaualgengift nachgewiesen worden. Das sagte Tierarzt Kai Rödiger dem „Tagesspiegel“.

13.06.2017

Medellín (dpa) - In Kolumbien haben drei Männer offiziell die erste „Dreier-Ehe“ des Landes geschlossen. In der Stadt Medellín wurde der besondere Dreierbund fürs Leben am Montag notariell beglaubigt.

13.06.2017
Anzeige