Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Wissenschaftspreis für „Mein Kampf“-Edition
Nachrichten Brennpunkte Wissenschaftspreis für „Mein Kampf“-Edition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 17.11.2016
Anzeige
München

Die „Mein Kampf“-Edition des Instituts für Zeitgeschichte in München wird mit einem hoch dotierten Wissenschaftspreis ausgezeichnet. „Der Historiker Christian Hartmann und sein Team schließen mit der historisch-kritischen Edition von "Mein Kampf" eine große Lücke in der Forschung über den Nationalsozialismus in Deutschland“, teilte die Leibniz-Gemeinschaft mit. „Die Publikation zeigt Hitlers Falschaussagen und Verdrehungen auf, korrigiert sachliche Fehler und erläutert den zeitgenössischen Kontext.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 2400 Polizisten sind zum Schutz von US-Präsident Barack Obama und für Absperrungen in Berlin gleichzeitig im Einsatz.

17.11.2016

Medienberichte über ein lebensgefährlich verletztes Kind rufen Erinnerungen an schwere Fälle von Kindesmisshandlungen in Hamburg wach. Zu einem aktuellen Fall wollen Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst nichts sagen.

18.11.2016

Den Spendenrekord von 2015 wird Deutschland in diesem Jahr voraussichtlich nicht knacken. Der Deutsche Spendenrat erwarte etwa fünf Milliarden Euro, teilte er heute mit.

17.11.2016
Anzeige