Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Wohl Tote in brennendem Reisebus - mindestens 31 Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Wohl Tote in brennendem Reisebus - mindestens 31 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 03.07.2017
Münchberg

Nach dem Reisebusunfall auf der Autobahn 9 in Oberfranken rechnet die Polizei mit Toten. Der Bus sei kurz nach 7.00 Uhr nahe Münchberg bei sich stauendem Verkehr auf einen Sattelzug aufgefahren und vollständig ausgebrannt, sagte ein Sprecher. Bilder zeigen nur noch ein verkohltes Wrack. In dem Bus saßen den Angaben zufolge 46 Fahrgäste und zwei Fahrer - von 31 Fahrgästen wissen die Beamten, dass sie verletzt sind. Der Verbleib der übrigen 17 Menschen war zunächst unklar. Die Polizei sperrte die A9 in beide Richtungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jakarta (dpa) – Beim Absturz eines Rettungshubschraubers in Indonesien sind alle acht Insassen ums Leben gekommen.

03.07.2017

Inmitten der Katar-Krise besucht Außenminister Sigmar Gabriel für drei Tage die Golf-Region. Er reiste nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate ab.

03.07.2017

Ein Reisebus ist nach einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 9 in Oberfranken in Brand geraten.

03.07.2017