Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Wolf „Kurti“ ist tot
Nachrichten Brennpunkte Wolf „Kurti“ ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:23 28.04.2016
Anzeige
Munster

Der auffällig gewordene Wolf aus dem Munsteraner Rudel ist tot. Das „Kurti“ genannte Tier sei gestern Abend im Landkreis Heidekreis abgeschossen worden, teilte das niedersächsische Umweltministerium mit. Ursprünglich sollte der Wolfsrüde in ein Gehege gebracht werden. Umweltstaatssekretärin Almut Kottwitz hatte angekündigt, ihn nur im äußersten Notfall töten zu lassen. Gestern kam es dann zu der Entscheidung, das Tier doch zu töten. Kurti hatte sich in den vergangenen Tagen Menschen bis auf wenige Meter genähert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektronikindustrie warnen die Arbeitgeber die IG Metall vor Warnstreiks.

28.04.2016

Nach sechs Jahren Bauzeit und mehreren Pannen hat Russland erstmals eine Rakete von seinem neuem Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet.

28.04.2016

In Deutschland lebende EU-Bürger sollen künftig grundsätzlich von Hartz IV und Sozialhilfe ausgeschlossen sein, wenn sie nicht hierzulande arbeiten oder durch vorherige ...

28.04.2016
Anzeige