Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Yosemite-Tal wird nach Waldbränden wieder geöffnet
Nachrichten Brennpunkte Yosemite-Tal wird nach Waldbränden wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 11.08.2018
Zwei Touristen am Merced River im Yosemite-Tal, während Rauch im Hintergrund die Bergkulisse verschleiert. Quelle: Eric Paul Zamora/the Fresno Bee/ap
San Francisco

Knapp drei Wochen nach der Schließung wegen eines Waldbrands wird das beliebte Yosemite-Tal in Kalifornien wieder geöffnet. Der National Park Service teilte am Freitag mit, Besucher hätten von Dienstag an wieder Zugang zum Tal.

Zunächst würden nur zwei der drei Zufahrtsstraßen geöffnet, weil es in der Gegend immer noch brenne und es daher zu Rauchentwicklung komme. Auch die Öffnungszeiten und die Dienstleistungen für Besucher seien dann noch eingeschränkt.

Am 25. Juli hatten alle Besucher den Talbereich räumen müssen. Grund war das Mitte Juli westlich des Naturparks ausgebrochene „Ferguson Feuer“, das große Flächen Wald zerstörte. Die Flammen wüteten auch entlang der Zufahrtsstraßen zum Yosemite-Tal. Das für seine steilen Granitwände und Wasserfälle bekannte Yosemite-Tal lockt jährlich mehr als drei Millionen Besucher an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FDP-Chef Christian Lindner pocht auf eine Reform der Kindergeld-Regelungen. „Die Höhe sollte sich an den tatsächlichen Unterhaltskosten in dem Land orientieren, ...

11.08.2018

FDP-Chef Christian Lindner pocht auf eine Reform der Kindergeld-Regelungen. „Die Höhe sollte sich an den tatsächlichen Unterhaltskosten in dem Land orientieren, ...

11.08.2018

Ein 55-jähriger Mann ist beim Reifenwechsel auf einer Autobahn in Nordrhein-Westfalen von einem Lastwagen überrollt und tödlich verletzt worden.

11.08.2018