Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zahl der Opfer nach Explosion in Tianjin steigt auf 85
Nachrichten Brennpunkte Zahl der Opfer nach Explosion in Tianjin steigt auf 85
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 15.08.2015
Anzeige
Tianjin

Die Zahl der Toten nach der schweren Explosion in Tianjin in China ist auf 85 gestiegen. Das berichten chinesische Staatsmedien. In den Krankenhäusern liegen demnach noch mehr als 700 Verletzte, mehr als 30 sind in einem ernsten Zustand. In einem Lager im Hafen der Millionenstadt waren in der Nacht zu Donnerstag gefährliche Chemikalien explodiert, noch Kilometer entfernt gab es Schäden. Die Explosionsursache ist noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Zeiten von sozialen Netzwerken wie Instagram tun der amerikanischen Schauspielerin Christina Applegate ihre jungen Kollegen leid.

15.08.2015

Japans rechtskonservativer Ministerpräsident Shinzo Abe hat am 70. Jahrestag der Kapitulation im Zweiten Weltkrieg dem umstrittenen Kriegsschrein Yasukuni in Tokio eine Opfergabe zukommen lassen.

15.08.2015

Die Amerikanerin Kayla Mueller ist nach einem Bericht des TV-Senders ABC während ihrer Geiselhaft in Syrien wiederholt vom Chef der Terrormiliz IS, Abu Bakr al-Baghdadi, vergewaltigt worden.

15.08.2015
Anzeige