Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zahl der Toten bei Anschlag auf Busse in Syrien steigt auf 112
Nachrichten Brennpunkte Zahl der Toten bei Anschlag auf Busse in Syrien steigt auf 112
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 16.04.2017
Anzeige
Damaskus

Die Zahl der Toten bei dem Bombenanschlag auf Busse mit umgesiedelten Syrern im Norden des Bürgerkriegslandes ist Aktivisten zufolge auf mindestens 112 gestiegen. Es gebe zudem viele Verletzte, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Eine Autobombe war gestern westlich von Aleppo explodiert, wo die Busse auf ihre Weiterfahrt warteten. An Bord waren Tausende Einwohner aus den von Rebellen belagerten Orten Fua und Kafraja. Sie werden im Zuges eines Abkommens in Gebiete unter Kontrolle der Regierung gebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Staatschef Recep Tayyip Erdogan will ein Präsidialsystem in der Türkei einführen.

16.04.2017

Seit Kim Jong Un, Sohn des langjährigen Alleinherrschers Kim Jong Il, Machthaber in Nordkorea ist, sorgt das abgeschottete Land immer wieder für internationale Spannungen.

16.04.2017

US-Vizepräsident Mike Pence ist zum Auftakt seiner Asienreise in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul eingetroffen.

16.04.2017
Anzeige