Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zahl der Toten nach Explosionsunglück in China steigt auf 114
Nachrichten Brennpunkte Zahl der Toten nach Explosionsunglück in China steigt auf 114
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 17.08.2015
Anzeige
Tianjin

Fünf Tage nach dem verheerenden Explosionsunglück im Hafen der nordchinesischen Metropole Tianjin ist die Zahl der Toten auf 114 gestiegen. 70 Menschen werden noch immer vermisst, meldet die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. Unter den Toten und Vermissten sind Dutzende Feuerwehrleute, die zu dem Feuer in dem Gefahrgutlager gerufen worden waren, als sich die Explosionen ereigneten. Bei einem Besuch am Unglücksort erwies Premier Li Keqiang den getöteten Feuerwehrleuten seinen Respekt und beschrieb sie als „Helden“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast eine Million Menschen hat in Brasilien bei den größten Protesten seit Monaten die Ablösung von Präsidentin Dilma Rousseff gefordert.

17.08.2015

Begriffe, Wendungen und Redensarten erneuern sich nach Erkenntnissen des Sprachforschers Wolfgang Mieder heute viel schneller als früher.

17.08.2015

In Los Angeles werden in der kommenden Nacht zum 17. Mal die Teen Choice Awards verliehen.

17.08.2015
Anzeige