Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zahl der Toten nach Gebäudeeinsturz in Kenia steigt auf über 50
Nachrichten Brennpunkte Zahl der Toten nach Gebäudeeinsturz in Kenia steigt auf über 50
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 08.05.2016
Anzeige
Nairobi

Nach dem Einsturz eines sechsstöckigen Gebäudes in Kenias Hauptstadt Nairobi ist die Zahl der Opfer auf 51 angestiegen. Nach einer neun Tage langen Suche nach Überlebenden werde der Einsatz aber bald eingestellt, teilte die Einsatzleitung mit. Nur einzelne Rettungskräfte sind noch vor Ort. Das sechsstöckige Gebäude war Ende April eingestürzt. 19 Menschen gelten noch als vermisst. Insgesamt sollen sich nach offiziellen Angaben mehr als 200 Menschen in dem Gebäude aufgehalten haben, als das Unglück passierte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Dilemma für Griechenland bleibt: Entweder weitere Reformen und Einschnitte oder die Pleite droht. Auf den Straßen Athens demonstrieren Tausende gegen Rentenkürzungen, kurzzeitig treten Randalierer in Aktion. Tsipras wirbt um Zustimmung.

15.05.2016

Im Kampf gegen die gewaltigen Brände in der kanadischen Provinz Alberta könnten jetzt Kälte und Regen helfen.

08.05.2016

Einige Hundert Randalierer haben eine friedliche Demonstration vor dem griechischen Parlament ins Chaos gestürzt.

08.05.2016
Anzeige