Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zehn Indonesier sterben an gepanschtem Alkohol
Nachrichten Brennpunkte Zehn Indonesier sterben an gepanschtem Alkohol
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 16.05.2016
Anzeige
Jakarta

In Indonesien sind mindestens zehn Menschen nach dem Trinken von gepanschtem Alkohol ums Leben gekommen. Das giftige Gebräu wurde in der Stadt Yogyakarta verkauft. Ob das Getränk zu hochprozentig oder mit Chemikalien versetzt war, ist unklar. In dem mehrheitlich muslimischen Land ist Alkohol zwar nicht verboten, aber teuer und schwer zu finden. Oftmals brennen Menschen zu Hause selbst Alkohol, und manche verkaufen das Gebräu auf der Straße oder unter dem Ladentisch. Dutzende Menschen vergiften sich damit jedes Jahr.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spitzenpolitiker aus mehr als 20 Ländern kommen heute in Wien zu Beratungen über die Konflikte in Syrien und Libyen zusammen.

16.05.2016

Die Buchautorin und Moderatorin Erika Berger ist tot. Die Kölner Feuerwehr bestätigte am Abend einen entsprechenden Bericht des Kölner „Express“. Nähere Angaben zu den Todesumständen machte sich nicht.

16.05.2016

Im Nordwesten von Mexiko sind 24 Grindwale auf Grund gelaufen und verendet. Drei weitere Tiere konnten von Soldaten und Fischern wieder ins Meer gezogen werden, teilt die mexikanische Marine mit.

16.05.2016
Anzeige