Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zehn Tote bei Taliban-Angriff auf spanische Botschaft in Kabul
Nachrichten Brennpunkte Zehn Tote bei Taliban-Angriff auf spanische Botschaft in Kabul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 12.12.2015
Anzeige
Kabul

Beim Angriff eines Taliban-Selbstmordkommandos auf die spanische Botschaft im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Der Sprecher der Kabuler Polizei sagte, zwei Spanier, vier afghanische Polizisten und alle vier Angreifer seien ums Leben gekommen. Neun Zivilisten und ein Polizist seien verletzt worden. Nach Angaben der Regierung in Madrid handelte es sich bei den beiden getöteten Spaniern um Polizisten, die die Botschaft beschützten. Die Sicherheitskräfte brauchten fast zwölf Stunden, um den Angriff niederzuschlagen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brennende Müllcontainer, Wasserwerfer und zerschlagene Scheiben: Am Rande einer Neonazi-Demonstration in Leipzig ist es zu schweren Ausschreitungen zwischen linken ...

12.12.2015

Nord- und Südkorea haben Gespräche über eine Verbesserung ihrer Beziehungen ohne Einigung beendet.

12.12.2015

Am Rande einer Neonazi-Demonstration in Leipzig ist es zu Ausschreitungen und Übergriffen auf Polizisten gekommen. Es habe Verletzte gegeben, sagte eine Polizeisprecherin.

12.12.2015
Anzeige