Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zehn Tote bei Überfällen auf zwei Dörfer im Norden Malis
Nachrichten Brennpunkte Zehn Tote bei Überfällen auf zwei Dörfer im Norden Malis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:54 10.08.2015
Anzeige
Bamako

Bei Überfällen auf zwei Dörfer im Norden Malis haben Bewaffnete zehn Menschen getötet. Wie das Militär mitteilte, ereigneten sich die Taten rund 100 Kilometer östlich der Stadt Timbuktu. Ein Bewohner eines Dorfes sagte der Deutschen Presse-Agentur, der Angriff sei die Rache für die Ermordung eines Tuareg-Hirten am Samstag gewesen. In der Region gibt es seit langem Spannungen zwischen Dorfbewohnern und Tuareg, die mit ihren Herden durch das Land ziehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Ferguson treffen sich Hunderte zum Gedenken an den vor einem Jahr getöten Schwarzen Michael Brown. Kurz davor sorgen in den USA wieder tödliche Polizeischüsse für Empörung - diesmal in einem Autohaus in Texas.

10.08.2015

War ein Streit der Auslöser? Ein Amerikaner tötet in einem Haus anscheinend acht Menschen. Fünf der Opfer sind Kinder.

10.08.2015

Die Starköchin Cornelia Poletto (44) und Bahnchef Rüdiger Grube (64) haben geheiratet.

09.08.2015
Anzeige