Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zehn Verletzte bei Anschlag auf Autobus in Tel Aviv
Nachrichten Brennpunkte Zehn Verletzte bei Anschlag auf Autobus in Tel Aviv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 21.11.2012
Tel Aviv

Bei einem Bombenanschlag auf einen Autobus in Tel Aviv sind nach Medienberichten mindestens zehn Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Sanitäter kümmerten sich vor Ort um Verletzte, Krankenwagen brachten Opfer ins Krankenhaus. Der Anschlag ereignete sich auf dem Schaul-Hamelech-Boulevard im Zentrum Tel Avivs. Der israelische Rundfunk berichtet, es handele sich nicht um einen palästinensischen Selbstmordanschlag. Möglicherweise habe ein Attentäter eine Bombe gelegt und sei entkommen. Die Fenster des Busses seien von der Wucht der Explosion zersplittert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Generaldebatte ist der Höhepunkt der Haushaltsberatungen im Bundestag. Regierung und Opposition nutzen die Aussprache über den Kanzleretat traditionell für einen grundsätzlichen ...

22.11.2012

Griechenland könnte nach Darstellung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) durch eine leichte Aufstockung des Euro- Rettungsschirms EFSF gestützt werden.

21.11.2012

Bei einem Bombenanschlag auf einen Autobus in Tel Aviv sind am Mittwoch nach Medienberichten zahlreiche Menschen verletzt worden. Der israelische Rundfunk meldete, es gebe mindestens zehn Opfer.

21.11.2012