Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zehn Vermisste nach Schiffsunglück vor Shanghai
Nachrichten Brennpunkte Zehn Vermisste nach Schiffsunglück vor Shanghai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 03.01.2018
Anzeige
Shanghai

Nach einem Schiffsunglück vor der Küste Shanghais sind zehn Seeleute vermisst worden. Der mit Stahl beladene Frachter „Changping“ sank nach einer Kollision mit einem anderen Schiff vor dem Ankerplatz von Wusong Kou, wie das Staatsfernsehen unter Hinweis auf das Seenotrettungszentrum der ostchinesischen Hafenstadt berichtete. Drei der 13 Seeleute hätten gerettet werden können. Die Suche nach den Vermissten laufe. Die Ursache des Unglücks war zunächst nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump hat sich im Konflikt um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm erneut via Twitter mit Staatschef Kim Jong Un angelegt.

03.01.2018

Angesichts der anhaltenden Unruhen im Iran hat die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini die Regierung in Teheran dazu aufgerufen, die Versammlungs- und Meinungsfreiheit zu respektieren.

03.01.2018

Der oberste iranische Führer, Ajatollah Ali Chamenei, hat ausländische Kräfte beschuldigt, für die Eskalation der Proteste im Iran verantwortlich zu sein.

02.01.2018
Anzeige