Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zehntausende fliehen in Israel vor Feuer
Nachrichten Brennpunkte Zehntausende fliehen in Israel vor Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 25.11.2016
Anzeige
Tel Aviv

Großbrände halten seit Tagen die Einsatzkräfte in Israel in Atem. Besonders dramatisch ist die Lage in der Hafenstadt Haifa. In einigen Fällen soll es sich um Brandstiftung durch Palästinenser handeln. Zehntausende Israelis sind vor den verheerenden Bränden in Haifa geflohen. Rund 75 000 Menschen waren nach Medienberichten betroffen, gut ein Viertel der Bewohner der Küstenstadt. 60 Menschen wurden nach Angaben der Rettungskräfte in Haifa verletzt. Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen die Flammen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 18-Jähriger ist an einem Bahnhof in Leutershausen in Baden-Württemberg von einer Straßenbahn angefahren und getötet worden.

25.11.2016

Bei seinem Zug über Nicaragua hinweg hat Hurrikan „Otto“ zunächst keine allzu schweren Schäden verursacht.

25.11.2016

Die Renten in Ost- und Westdeutschland sollen bis 2025 vollständig angeglichen werden. Dann soll auch die Höherwertung der Ostlöhne bei der Rente vollständig abgeschmolzen sein.

25.11.2016
Anzeige