Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zivile Opfer bei US-Luftangriff auf Haus in Kabul
Nachrichten Brennpunkte Zivile Opfer bei US-Luftangriff auf Haus in Kabul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 28.09.2017
Anzeige
Kabul

Bei einem Luftangriff der US-Luftwaffe auf Extremisten in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach offiziellen Angaben zahlreiche Zivilisten verletzt oder getötet worden. „Tragischerweise hatte eines der Geschosse eine Funktionsstörung“, heißt es in einer in der Nacht per Email verschickten Stellungnahme der Nato-Mission Resolute Support. Wie viele Menschen verletzt oder getötet wurden, ging aus der Mitteilung nicht hervor. Der Luftangriff hatte sich gegen Extremisten gerichtet, die während des Besuchs von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und US-Verteidigungsminister James Mattis aus einem Privathaus heraus geschossen hatten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beruf, Krankheit, Familie: Es kann viele Gründe für ein Teilzeitstudium geben. Und doch ist Teilzeit im Studium immer noch die Ausnahme - zumindest offiziell.

28.09.2017

Nach dem 0:3 gegen die Vollspeed-Fußballer von Paris St. Germain ist die Stimmung beim FC Bayern eisig. Rummenigge kündigt noch in der Nacht eine schonungslose Analyse an. Der Trainer rückt in den Fokus.

28.09.2017

Die möglichen Koalitionspartner stehen im Wartestand. Vor Sondierungsgesprächen will jedoch zunächst die CSU mit der CDU klären, ob die Unionsparteien noch mit einer Stimme sprechen. Für die später möglichen Gespräche werden aber bereits Pflöcke eingeschlagen.

28.09.2017
Anzeige