Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zug erfasst zwei Männer - Todesopfer waren auf Gleisen unterwegs
Nachrichten Brennpunkte Zug erfasst zwei Männer - Todesopfer waren auf Gleisen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 31.01.2016
Anzeige
Göppingen

Zwei Männer sind im baden-württembergischen Göppingen von einem Zug erfasst und getötet worden. Sie waren am Abend in einem Gewerbegebiet zu Fuß auf den Gleisen unterwegs, als ein Regionalexpress von Ulm nach Stuttgart sie erfasste, wie die Polizei mitteilte. Warum die Männer dem Zug nicht auswichen, war zunächst ebenso unklar wie die Identität der Opfer. Der Zugverkehr war gut zwei Stunden lang unterbrochen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Außenminister Frank-Walter Steinmeier will sich auf seiner am Dienstag beginnenden Reise in den Mittleren Osten um Entspannung im Konflikt zwischen dem Iran und Saudi-Arabien bemühen.

31.01.2016

Das Nato-Land Türkei hat der russischen Luftwaffe eine erneute Verletzung des Luftraums im Grenzgebiet zu Syrien vorgeworfen.

30.01.2016

Ein Mann aus Passau ist bei einer Skiwanderung in den österreichischen Alpen von einer Lawine getötet worden.

30.01.2016
Anzeige