Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zusammenstöße auf Tempelberg trotz Einigung - 50 Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Zusammenstöße auf Tempelberg trotz Einigung - 50 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 27.07.2017
Anzeige
Jerusalem

Ungeachtet einer Einigung in der Tempelberg-Krise ist es zu neuen Konfrontationen auf dem Gelände der heiligen Stätte gekommen. Mindestens 50 Palästinenser wurden nach Angaben des Rettungsdienstes Roter Halbmond bei Zusammenstößen mit israelischen Polizisten verletzt. Tausende von Muslimen waren nach Beendigung eines Boykotts auf den Tempelberg geströmt, der Juden wie Muslimen heilig ist. Rund 100 000 Menschen versammelten sich nach palästinensischen Angaben in der Altstadt. Israel hatte vorher auch die letzten Kontrollvorrichtungen an den Zugängen abgebaut.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2017 war bislang nicht gerade das Jahr von Verteidigungsministerin von der Leyen. Nun muss sie die wohl traurigste Aufgabe einer obersten Befehlshaberin übernehmen: Tote Soldaten beklagen.

27.07.2017

Die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder lässt die Ursachen des Rechtsextremismus im Osten untersuchen. Kritik an möglichen handwerklichen Fehler der Studie weist sie zunächst zurück. Inzwischen aber sieht sie die Sache ganz anders.

27.07.2017

Sorgt digitale Überwachung bald für gläserne Arbeitnehmer? Das Bundesarbeitsgericht hat mit einem Grundsatzurteil dem Datensammeln auf Firmencomputern enge Grenzen gesetzt.

27.07.2017
Anzeige