Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zusammenstöße bei Protesten gegen französische Arbeitsmarktreform
Nachrichten Brennpunkte Zusammenstöße bei Protesten gegen französische Arbeitsmarktreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 09.04.2016
Anzeige
Paris

Am Rande von Demonstrationen gegen eine umstrittene Arbeitsmarktreform ist es in mehreren französischen Städten zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Landesweit seien 26 Menschen vorläufig festgenommen worden, teilte das Innenministerium mit, 9 davon in Paris. Die Polizei setzte auch Tränengas ein. Sieben Polizisten seien verletzt worden. Die Behörden lasteten die Gewalttaten „ultra-radikalen Elementen“ an, die mit der sehr großen Mehrheit der Demonstranten nichts zu tun hätten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch ist unklar, ob die belgische Ermittler tatsächlich die beiden Begleitern der Selbstmordattentäter von Brüssel erwischt habe. Die Behörden bleiben zurückhaltend, und melden noch eine weitere Festnahme.

10.04.2016

Die USA haben B-52-Bomber nach Katar verlegt, um sie im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak und in Syrien einzusetzen.

09.04.2016

Tausende Menschen haben in Warschau gegen eine Einschränkung des Abtreibungsrechts in Polen demonstriert. Ein parteiübergreifendes Frauenbündnis hatte zu dem Protest aufgerufen.

09.04.2016
Anzeige