Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zuviel Sonnencreme kann auf lange Sicht Gewässer belasten
Nachrichten Brennpunkte Zuviel Sonnencreme kann auf lange Sicht Gewässer belasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 25.06.2017
Rostock

Rostock (dpa) – Der unsachgemäße Gebrauch von Sonnencremes beim Strandbesuch kann nach Expertenmeinung langfristig zu Schäden in der Meeresumwelt führen. Bei Messungen in der Ostsee vor Warnemünde wurden im vergangenen Sommer sogenannte UV-Filter gefunden, die aus Sonnencremes stammen, sagte die Chemikerin Kathrin Fisch vom Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde. Beispielsweise konnte sie 30 Nanogramm UV-Filter pro Liter Ostseewasser nachweisen. Die Mengen seien wahrscheinlich für den Menschen ungefährlich, auf lange Sicht für Meersorganismen vielleicht nicht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz eines Verbots der 15. Schwulen- und Lesbenparade wollen sich heute Aktivisten in der türkischen Millionenmetropole Istanbul auf der zentralen Einkaufsstraße Istiklal versammeln.

25.06.2017

Zehntausende Menschen wollen heute gegen die belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel protestieren.

25.06.2017

Nach der Evakuierung mehrerer Hochhäuser in London droht auch in anderen britischen Städten Tausenden Menschen wegen unzureichendem Brandschutz der zeitweilige Verlust ihrer Wohnungen.

25.06.2017