Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei Drittel pflegender Angehöriger sind noch berufstätig
Nachrichten Brennpunkte Zwei Drittel pflegender Angehöriger sind noch berufstätig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 07.03.2016
Anzeige
Berlin

Die Mehrheit der pflegenden Angehörigen ist nach einem Zeitungsbericht zusätzlich noch berufstätig. Rund 30 Prozent der privaten Hauptpflegepersonen arbeiten in Vollzeit, rund 33 Prozent in Teilzeit oder auf Stundenbasis, ergab eine aktuelle Umfrage für den AOK-Pflegereport.

Über den Report, der am Montag in Berlin vorgestellt wird, berichteten vorab die Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Für den Pflege-Report wurden demnach 1000 pflegende Angehörige befragt. Von denen, die in Teilzeit arbeiten, hatte dem Bericht zufolge jeder Zweite aufgrund der Pflege seine Arbeitszeit reduziert. Von den nicht arbeitenden, aber früher erwerbstätigen Pflegepersonen hatten fast 70 Prozent ihre Berufstätigkeit für die Pflege aufgegeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl eingepflanzter künstlicher Herzpumpen hat sich innerhalb eines Jahrzehnts fast verdreifacht.

06.03.2016

Die amerikanische Rocksängerin Patti Smith hat ein Faible für Friedhöfe. „Ich liebe Friedhöfe, gehe gern dorthin, weil sie meistens menschenleer sind“, sagte sie der „Welt am Sonntag“.

06.03.2016

Die Zahl der Rauschgift-Toten in Deutschland ist deutlich gestiegen. Das berichtet die „Welt am Sonntag“.

06.03.2016
Anzeige