Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei Kinder an Stromschlag in der Badewanne gestorben
Nachrichten Brennpunkte Zwei Kinder an Stromschlag in der Badewanne gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:51 12.11.2013
Anzeige
Kassel

Ein elektrischer Rasierapparat soll den Tod zweier Kinder in Kassel verursacht haben. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einem Unglück aus. Das vierjährige Mädchen und der sechsjährige Junge waren gestern von ihrem Vater tot in der Badewanne entdeckt worden. Sie starben laut Obduktion an einem Stromschlag, den offenbar der Rasierer beim Fall ins Wasser ausgelöst hatte. Der Vater war zum Zeitpunkt des Unglücks nicht in der Wohnung. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen fahrlässiger Tötung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großbritannien hat nach den Fortschritten bei dem Atomgesprächen mit dem Iran seine eingefrorenen diplomatischen Beziehungen zu Teheran wieder intensiviert.

12.11.2013

Für ein paar Minuten ist die Verzweiflung der Menschen auf den Philippinen nach dem tausendfachen Tod durch Monster-Sturm „Haiyan“ auf der UN-Klimakonferenz in Warschau ganz konkret spürbar.

18.11.2013

Er schoss heimlich zehntausende Aufnahmen von seinen Patientinnen - jetzt ist ein Frauenarzt aus dem pfälzischen Schifferstadt deswegen zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

12.11.2013
Anzeige