Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei Kinder sterben bei Unfall mit Schulbus in Frankreich
Nachrichten Brennpunkte Zwei Kinder sterben bei Unfall mit Schulbus in Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 10.02.2016
Anzeige

Montbenoît (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind bei Montbenoît südöstlich der französischen Stadt Besançon zwei Kinder im Alter von 12 und 15 Jahren getötet worden. Vier Personen wurden leicht verletzt, wie Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve mitteilte. Nach Angaben der zuständigen Präfektur war der mit 33 Kindern besetzte Bus am Morgen bei winterlichen Straßenbedingungen mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Aibling - Die Bergung der Unglückszüge von Bad Aibling wird nach Einschätzung der Rettungskräfte noch mindestens zwei Tage dauern.

10.02.2016

Nach dem schweren Zugunglück in Oberbayern mit zehn Todesopfern rechnet die Polizei nicht mit weiteren Todesopfern.

10.02.2016

Sieben spanische Höhlenforscher sind in einer Höhle bei Herran in den französischen Pyrenäen eingeschlossen.

10.02.2016
Anzeige