Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei Menschen sterben in Wasserfällen im Allgäu
Nachrichten Brennpunkte Zwei Menschen sterben in Wasserfällen im Allgäu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 17.08.2016
Anzeige
Oberstaufen

Bei einem tragischen Unfall an den Buchenegger Wasserfällen im Oberallgäu in Bayern sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine gruppe jugendlicher Flüchtlinge mitsamt Betreuern hatte dort eine Wanderung unternommen. Am Rand der Wasserfälle verlor ein 17-Jähriger plötzlich den Halt und stürzte vom Felsrand ins Wasser. Ein 31 Jahre alter Betreuer sprang sofort hinterher, um zu helfen. Beide tauchten dann nicht mehr auf. Alarmierte Rettungskräfte konnten nur noch die beiden Leichen aus dem Wasser holen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Falscher Terroralarm in Brandenburg: In Eisenhüttenstadt war wohl doch kein Anschlag geplant. Die Polizei findet in der Wohnung eines Verdächtigen nur einige Böller.

17.08.2016

Bei einem Zugunglück nach einem schweren Unwetter in Südfrankreich sind mehrere Menschen verletzt worden.

17.08.2016

Ermittler hatten ihm im Darknet eine Falle gestellt: Gut drei Wochen nach dem Amoklauf von München wurde gegen den mutmaßlichen Verkäufer der Tatwaffe Haftbefehl erlassen. Mit Waffenhandel soll er seinen Lebensunterhalt finanziert haben.

17.08.2016
Anzeige