Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei Raketen aus dem Gaza-Streifen schlagen in Israel ein
Nachrichten Brennpunkte Zwei Raketen aus dem Gaza-Streifen schlagen in Israel ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 17.12.2017
Anzeige
Tel Aviv

Militante Palästinenser haben vom Gazastreifen aus erneut zwei Raketen auf Israel abgefeuert. Beim Einschlag der Geschosse nahe zweier Siedlungen im Süden des Landes wurde niemand verletzt, wie die israelische Polizei mitteilte. Seit der Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, sind inzwischen mehr als ein Dutzend Raketen in Richtung Israel abgeschossen worden. Der Führer der dort herrschenden radikal-islamischen Palästinenserorganisation Hamas, Ismail Hanija, hatte zu einem neuen Aufstand aufgerufen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Festtage in der Schwerelosigkeit - inklusive Tannenbaum: Ein Russe, ein US-Amerikaner und ein Japaner sind kurz vor Weihnachten zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen.

17.12.2017

Mehr als 2000 Menschen haben in Bukarest gegen neue Gesetze demonstriert, die das Vorgehen der Justiz gegen Korruption bremsen sollen.

17.12.2017

Der Terror sollte St. Petersburg treffen - doch dank eines Tipps der CIA werden mehrere Anschläge in der Millionenstadt verhindert. Russlands Präsident Putin greift daraufhin zum Telefon. Am anderen Ende: Donald Trump.

17.12.2017
Anzeige