Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei Tote nach Beschuss auf russischen Stützpunkt in Syrien
Nachrichten Brennpunkte Zwei Tote nach Beschuss auf russischen Stützpunkt in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 04.01.2018
Anzeige
Moskau

Zwei russische Soldaten sind bei einem Beschuss des Luftwaffenstützpunktes Hamaimim in Syrien getötet worden. Das teilte das Verteidigungsministerium in Moskau russischen Agenturen zufolge mit. Demnach ereignete sich der Angriff bereits an Silvester. Die Sicherheitsvorkehrungen in der Basis in der Provinz Latakia seien verstärkt worden, hieß es. Einem Bericht der Zeitung „Kommersant“ zufolge sollen bei dem Angriff zehn Menschen verletzt worden sein. Ebenso seien sieben russische Kampfflugzeuge zerstört worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin (dpa) – Die Gewerkschaften haben die Politik zu einer zielgerichteten Strategie für die zunehmende Digitalisierung in Rathäusern und Verwaltung aufgerufen.

04.01.2018

Israel hat nach mehrmaligem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen einen Luftangriff geflogen.

04.01.2018

Nach dem ersten Abtasten in Berlin verbreiteten Union und SPD etwas Zuversicht. Doch vor den Sondierungen trifft sich die CSU zur Winterklausur. Dort lassen die Bayern meist die Muskeln spielen. Bei der Asylpolitik bleiben die Christsozialen hart.

04.01.2018
Anzeige