Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei Tote nach Zusammenstoß mit Falschfahrer
Nachrichten Brennpunkte Zwei Tote nach Zusammenstoß mit Falschfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 20.11.2016
Anzeige
Düsseldorf

Zwei Männer sind am Morgen bei einem Frontalzusammenstoß auf der A 3 gestorben. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 47-Jähriger auf der Autobahn gewendet und war entgegen der Fahrtrichtung gefahren. Sein Wagen stieß bei Langenfeld in Nordrhein-Westfalen mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 29-Jährigen zusammen. Beide Fahrer starben noch am Unfallort. Die Autobahn war zunächst in beide Richtungen für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem schweren Zugunglück in Indien sind am frühen Morgen mindestens 63 Menschen gestorben. Über 150 Passagiere wurden verletzt. Das bestätigte die lokale Polizei.

20.11.2016

Ein Betrunkener hat einen Sturz aus einem schnell fahrenden Auto auf der Autobahn 5 bei Freiburg mit einer Platzwunde am Kopf überstanden.

20.11.2016

Mindestens 45 Menschen sind am frühen Sonntagmorgen bei einem Zugunglück in Indien ums Leben gekommen.

20.11.2016
Anzeige