Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei deutsche Urlauberinnen in Namibia umgekommen
Nachrichten Brennpunkte Zwei deutsche Urlauberinnen in Namibia umgekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 11.01.2016
Anzeige
Windhuk

Im Süden Namibias sind zwei deutsche Urlauberinnen während einer Wanderung tödlich verunglückt. Die Leichen der Mutter und ihrer Tochter wurden in einer Schlucht des Fish River Canyons gefunden. Nun sollen zunächst die Angehörigen der Opfer verständigt werden. Die beiden Frauen sollen laut lokalen Medien in eine der Schluchten abgestiegen sein, obwohl das wegen der gegenwärtig extremen Hitze in der Region verboten ist. Seit Freitag war eine Suchaktion im Gange.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele junge Erwachsene in Deutschland stehen medizinischen Hilfen fürs späte Kinderkriegen positiv gegenüber. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Studie für die Zeitschrift „Eltern“.

12.01.2016

Plastik verrottet nicht. Für die Meere wird das zum Problem. Winzige Plastikreste schweben im Wasser und landen im Magen vieler Tiere - auch in den von Makrele, Kabeljau und anderen Speisefischen.

11.01.2016

In Namibia werden zwei Deutsche vermisst. Das bestätigte das Auswärtige Amt. Einem Medienbericht zufolge handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 47 und 29 Jahren, ...

11.01.2016
Anzeige