Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwölf Kinder bei Traktorfahrt in Solingen verletzt
Nachrichten Brennpunkte Zwölf Kinder bei Traktorfahrt in Solingen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 03.07.2016
Anzeige
Solingen

Zwölf Kinder sind in Solingen in Nordrhein-Westfalen bei einer Traktorfahrt verunglückt und verletzt worden. Die Kinder im Alter zwischen drei und acht Jahren saßen am Abend auf zwei offenen Anhängern, als ein Auto den Traktor rammte. Die Polizei spricht von einer „Irrfahrt“ des 78-Jährigen Autofahrers. Er war mit seinem Wagen in die Straße gefahren, obwohl diese wegen eines Kindergartenfestes gesperrt war. Ein Fünfjähriger erlitt schwere Verletzungen, sechs Kinder kamen ins Krankenhaus, fünf wurden vor Ort versorgt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Barack Obama hat den gestorbenen Elie Wiesel als „eine der großen moralischen Simmen unserer Zeit“ und „Gewissen der Welt“ gewürdigt.

03.07.2016

Der Holocaust-Überlebende und Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren in den USA. Das bestätigte sein Sohn.

03.07.2016

Bundespräsident Joachim Gauck hat nach dem Tod von Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel dessen Witwe kondoliert.

03.07.2016
Anzeige