Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwölf Neugeborene bei Krankenhausbrand in Bagdad getötet
Nachrichten Brennpunkte Zwölf Neugeborene bei Krankenhausbrand in Bagdad getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 10.08.2016
Anzeige
Bagdad

Bei einem Brand in einem Krankenhaus in der iraksichen Hauptstadt Bagdad sind mindestens zwölf Neugeborene getötet worden. Das Feuer sei auf der Entbidnungsstation der Al-Jarmuk Klinik im Zentrum der Stadt ausgebrochen, sagte der Sprecher des irakischen Gesundheitsministeriums. Die Flammen seien mitterweile gelöscht. 29 Frauen und neun Babys konnten demnach aus dem Gebäude gerettet werden. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Brand durch einen Kurzschluss ausgelöst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als jeder dritte Autofahrer ist nach einer neuen Umfrage in aggressiver Stimmung auf Deutschlands Straßen unterwegs.

10.08.2016

Bei einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft sind im hessischen Witzenhausen (Werra-Meißner-Kreis) 22 Bewohner leicht verletzt worden.

10.08.2016

Bei einem schweren Angriff der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK in der südosttürkischen Provinz Sirnak sind einem Medienbericht zufolge mindestens fünf Soldaten getötet worden.

10.08.2016
Anzeige