Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwölf Tote bei Brand in Mädchenwohnheim in der Türkei
Nachrichten Brennpunkte Zwölf Tote bei Brand in Mädchenwohnheim in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 29.11.2016
Anzeige
Istanbul

Bei einem Brand in einem Mädchenwohnheim sind im Süden der Türkei zwölf Menschen ums Leben gekommen. Elf davon seien Schülerinnen, meldete die Nachrichtenagentur DHA. Außerdem sei ein Angestellter gestorben. 22 Mädchen sollen verletzt sein. Der Brand war dem Bericht zufolge im Eingangsbereich ausgebrochen und hatte sich in dem Holzbau schnell ausgebreitet. Die Brandursache ist noch unklar. Es werde ein Kurzschluss im Stromkasten vermutet, heißt es. In dem Wohnheim in der Stadt Adana leben insgesamt 200 Schülerinnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Außenministertreffen zur Ukraine-Krise in Minsk hat nur kleine Fortschritte gebracht.

29.11.2016

Die Außenminister Russlands, der Ukraine, Deutschlands und Frankreichs haben sich in Minsk erneut um Bewegung im festgefahrenen Konflikt in der Ost-Ukraine bemüht.

29.11.2016

Nach dem Vormarsch des Regimes in Aleppo sind immer mehr Menschen auf der Flucht vor Verwüstung und Tod.

29.11.2016
Anzeige