Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwölfjähriges Mädchen bei Auto-Attacke nahe Paris getötet
Nachrichten Brennpunkte Zwölfjähriges Mädchen bei Auto-Attacke nahe Paris getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 15.08.2017
Anzeige
Meaux

Nach der Auto-Attacke in der Nähe von Paris schließen die Ermittler einen Terrorverdacht komplett aus. Dabei wurde eine Zwölfjährige getötet, zwölf Menschen wurden verletzt. Der 32 Jahre alte Fahrer nahm nach eigener Aussage vor der Tat eine große Menge Medikamente ein. Das berichtete der Vize-Staatsanwaltschaft von Meaux, Eric de Valroger. Der Ermittler berichtete von einem „regelrechten Verfolgungswahn“ des Verdächtigen, der nun psychiatrisch untersucht werden soll. Staatspräsident Emmanuel Macron teilte mit, er denke an die Opfer und deren Angehörige.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Torso und mehrere weitere Leichenteile der ermordeten Prostituierten wurden bereits in Hamburger Gewässern gefunden. Nun wurde ein Kopf entdeckt. Ob es der Kopf der Frau ist, soll ein DNA-Schnelltest zeigen.

16.08.2017

Mit der Übergabe der letzten Waffen ist der mehr als 50 Jahre alte Konflikt mit der linken Farc-Guerilla in Kolumbien offiziell für beendet erklärt worden.

15.08.2017

Nach den gewaltsamen Ausschreitungen in der US-Stadt Charlottesville beruhigt sich der Zorn in der Öffentlichkeit nur langsam.

15.08.2017
Anzeige